Start Kampagne “Mehrwegsystem in Kassel – Jetzt” am 5. Juni

Hallo Freunde von Kasselplastikfrei,

Am 5.Juni, dem Tag der Verpackungen, werden wir die Kampagne „Mehrwegsystem in Kassel – Jetzt“ starten. Bitte nutzt euere Kontakte/Verteiler und macht am 5.Juni ordentlich Werbung für unsere Idee.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Lust habt, Pate zu werden.

Für 10€ seid ihr schon dabei.

Wir brauchen euch um die Welt ein bisschen zu verändern.
Helft uns das Startkapital von 7000€ für 800 Gefäßen gestemmt zu bekommen.

Alle Infos zum  Konzept findet ihr auf unserer Webseite unter

Das Mehrwegsystem für Kassel

Danke für euer Interesse.

Das Team von Kasselplastikfrei

Fazit Mehrweg=Nachhaltig?

Nach intensiver Recherche und sehr informativen Gesprächen mit den Stadtreinigern haben wir uns einen guten Überblick verschaffen können.

Die Antworten auf zwei Fragen aus unserem Startartikel Mehrweg=Nachhaltig?  sind wir euch noch schuldig.

Wie soll man die Flaschen reinigen?

Wie hoch ist der Energieaufwand bzw. wie ist die Umweltverträglichkeit der Reinigung?

Bei der deutschen Umwelthilfe haben wir die Antworten gefunden. Siehe Mehrweg FAQ

Unser Fazit 

Mehrweg ist langfristig eindeutig der richtige Weg. Allerdings ist der regionale Ansatz sehr wichtig. In den letzten 10 Jahren musste die Pfandflasche dem Tetrapack oder PET-Flasche weichen.

Das wollen wir ändern und starten demnächst eine Kampagne zur Einführung von Mehrwegboxen in der Gastronomie. Bleibt am Ball!

Lasst uns die Müllflut beenden!

i.A. von Plastikfrei e.V.

PS:

Hier eine kleine Linksammlung zu dem Thema:

Nabu

Deutsche Umwelthilfe

Umweltbundesamt

Studie Phase 2

Mit weniger Plastik auskommen | Deutschlandfunk

Sehr informativer Beitrag im Deutschlandfunk.

Zwar reduzieren Supermärkte zunehmend Plastiktüten und bieten Obst- und Gemüse zunehmend lose an. Produkte wie Käse und Wurst werden jedoch weiterhin weiterhin in Kunststoffverpackungen angeboten. Was können Verbraucher tun, um Plastik im Haushalt zu reduzieren. Selbst herstellen ist nur eine Idee.

Zum Beitrag

Mehrweg=Nachhaltig Teil 1

Wir haben einmal bei der Molkerei Schorzberg nachgefragt, wo und wie oft denn eine Milchflaschen gereinigt wird.

Folgende Antwort haben wir erhalten:

Sehr geehrte …..
ja die Flaschen werden direkt bei uns gewaschen und wieder befüllt. So können die Flaschen ca. 40-60 mal verwendet werden. Auch unsere Deckel werden ( abgesehen von der Gummierung) im Stahlwerk zu 100% recycelt.

Hier die ersten Antworten:

Was passiert mit den Deckeln?

Das Metall wird zu 100% recycelt und die Gummierung ist Abfall

Wie soll man die Flaschen reinigen?

Die Flaschen sollen kurz ausgespült werden.

Wie oft wird eine Flasche verwendet?

40-60 mal wird die Flasche wieder verwendet.

Mehrweg=Nachhaltig?

Wir werden mal ein bisschen zum Thema recherchieren.

Für folgende Fragen versuchen wir Antworten zu finden!

Welchen Weg legt zum Beispiel eine Milchpfandflasche zurück?

Was passiert mit den Deckeln?

Wie soll man die Flaschen reinigen?

Wie oft wird eine Flasche verwendet?

Wie werden die Flaschen gereinigt?

Wie hoch ist der Energieaufwand bzw. wie ist die Umweltverträglichkeit der Reinigung?

Bleibt am Ball – die Antworten sind in Arbeit.

Lasst uns die Müllflut beenden!

i.A. von Plastikfrei e.V.

PS:

Hier eine kleine Linksammlung zu dem Thema:

Nabu

Deutsche Umwelthilfe

Umweltbundesamt

Studie Phase 2